06159 717 5555 mail@omniasan.de

Womit arbeiten wir

Wenn es Sie interessiert welche Therapiemethoden bei uns zur Anwendung kommen, so werden Sie hier fündig. Sollten Sie Fragen zu den einzelnen Methoden haben, rufen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Akupunktur

Akupunktur

Kleine Punkte, große Wirkung…
Die Akupunktur ist eine Jahrtausende alte Form der Behandlung von Erkrankungen. Grundsätzlich können die meisten akuten und chronischen Krankheitsbilder mit Akupunktur behandelt werden.

Homöopathie

Homöopathie

„Similia similibus curentur“ – Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden. In diesem Satz fasste Samuel Hahnemann vor etwa 200 Jahren seine Philosophie zur Homöopathie zusammen.

Dorn-Therapie

Dorntherapie

Die Dorn-Wirbeltherapie ist eine manuelle Behandlungsmethode. Mit ihr lassen sich u.a. Wirbel- und Gelenkblockaden sowie Wirbelfehlstellungen behandeln.

Blutegel

Blutegel 2 250

Blutegel

Der Blutegel ist die Basis eines jahrhundertealten Heilverfahrens und gehört zu den klassischen Ausleitungsverfahren. Er wird zur Behandlung verschiedenster Krankheiten verwendet. Die Wirkung von Blutegeln beruht nicht nur darauf…

Kinesiologie

kinesiologie 250

Kinesiologie

Kinesiologie ist zum einen ein Test- und Diagnoseverfahren, um körperliche oder psychische Krankheitsursachen aufzudecken, sowie eine Therapiemethode. Gearbeitet wird mit dem sog. „Muskeltest“.

Klangschalen

Klangschalen 250

Klangschalen Omniasan

Klangschalen können uns in einen Zustand tiefer Entspannung geleiten. Dadurch eignen sie sich als sanfte ganzheitliche Therapieform für vielfältige Beschwerden körperlicher und seelischer Art.

Phytotherapie

Phyto 250

Phytotherapie

Phytotherapie = Pflanzenheilkunde. Damit gemeint ist die Lehre der Verwendung von Heilpflanzen als Arzneimittel. Die Phytotherapie gehört mit zu den ältesten Therapieverfahren.

Mykotherapie

reishi 224

Mykotherapie

Erfahrungen mit Heilpilzen gibt es schon seit mehreren Tausend Jahren. Finden sich die Wurzeln vor 4.000-5.000 Jahren in der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), so gewinnt diese Art der Medizin heutzutage erneut an Bedeutung. Jahrhundertelange Erfahrungen belegen ihre Wirksamkeit.

Schröpfen

schroepfen 250

Schröpfen Omniasan

Schröpfen gehört zu den klassischen Ausleitungsverfahren und hat eine jahrtausendealte Tradition. Beim Schröpfen wird ein Unterdruck auf bestimmten Hautarealen erzeugt. Dies passiert mit Hilfe von Saugglocken, den sogenannten Schröpfköpfen.

Pneumatische Pulsations Therapie (PPT)

pneumatron 250

Pneumatron

Ergänzend zu Akupunktur, manuellen Techniken und Wirbeltherapien kommt die Pneumatische Pulsationstherapie bei Beschwerden des Bewegungsapparates zum Einsatz. Hierbei wird das Bindegewebe in Schwingungen versetzt, die Muskulatur gelockert, entkrampft und somit auch der Druck auf betroffene Nervenbahnen verringert.

Psycho-somatische Energetik (PSE)

reba 250

PSE Psychosomatische Energetik

Die Psychosomatische Energetik gehört zum Bereich der Komplementärmedizin. Es wird davon ausgegangen, dass vielen Beschwerden unbewusste, seelische Störungen zugrunde liegen.

Dynamische Wirbeltherapie nach Popp

backpain 1

Rueckenschmerzen

Die Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp ist eine ganzheitliche Behandlungsform, die sich durch ihre sanfte und effektive Anwendung auszeichnet. Sie eignet sich zur Behandlung von Beschwerden und Krankheitsbildern, die ihre Ursache in einer Fehlstatik oder in muskulären Ungleichgewichten haben.

Medizinisches Taping

Taping

Beim Kinesio-Taping nimmt man über die Hautrezeptoren Einfluss auf Muskeln, Bänder und andere Körperfunktionen. Dieses führt über verschiedene physiologische Wege zu einer Anregung oder Detonisierung betroffener Körperabschnitte.

Psycho-Kinesiologie

Psychokinesiologie

Krankheiten liegen häufig unerlöste seelische Probleme zugrunde. Die Psycho-Kinesiologie nutzt die Signale des Körpers, um die seelischen Ursachen aufzudecken.

Klopftherapie/ Energetische Psychotherapie

Angst

Mit Hilfe der Klopftherapie kann man Einfluss auf negative Emotionen und Einstellungen wie Ängste, Phobien und traumatischen Stress nehmen.

Anmerkung

Die beschriebenen Methoden werden der Komplementär- bzw. Alternativmedizin zugeordnet. Sie werden u. U. wegen fehlender wissenschaftlicher Studien von der Schulmedizin nicht anerkannt. Die Beschreibungen sollen die jeweiligen Methoden nicht bewerten und auch keine Aussage über ihre Wirksamkeit geben.

Schreiben Sie uns