06159 717 5555 mail@omniasan.de

Naturheilpraxis Omniasan

Heilpraktiker Bulgrin & Ewig

COVID-19 aktuelle Informationen

Liebe Patienten, auch in Corona-Zeiten ist unsere Praxis für Sie geöffnet. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln, unter anderem die Maskenpflicht.

Kirschblueten 1

Für Fragen

Heilpraktiker

Bulgrin & Ewig

Schön dass Sie den Weg auf die Seite der Naturheilpraxis Omniasan gefunden haben. Die Heilpraktiker Ralf Bulgrin und Jutta Ewig arbeiten seit vielen Jahren in eigener Praxis u. a. in Darmstadt und jetzt auch in Messel.

Glaubt man den Statistiken, dann erfreuen sich Naturheilverfahren in der heutigen Zeit wachsender Beliebtheit.
In unserer Praxis stehen Sie als Mensch mit Ihren individuellen Gesundheitsfragen im Mittelpunkt. Unser Ziel als Heilpraktiker und Therapeut ist es idealerweise den Weg über das Finden der Ursache Ihrer Beschwerden zu gehen und nicht nur Symptome zu behandeln.

Pusteblume

Unsere Schwerpunkte

ALLERGIEN

Heuschnupfen02

Bei Allergien gerät das Immunsystem aus dem Gleichgewicht. Es kann nicht mehr zwischen harmlosen und schädlichen Substanzen unterscheiden.
Das Spektrum der Allergie kann vielfältig sein und vom Heuschnupfen über Tierhaarallergie (Katzenallergie, Hundeallergie, Pferdeallergie etc.), Lebensmittelallergie und Kontaktallergie reichen.

Nahrungsmittelunverträglichkeit

Nahrungsmittelunverträglichkeit

Hatten Sie schon einmal das Gefühl bestimmte Lebensmittel bekommen Ihnen nicht? Ihr Körper reagiert manchmal ohne ersichtlichen Grund mit Verdauungsbeschwerden, Juckreiz, Müdigkeit oder Hauterscheinungen?
Laktoseintoleranz, Glutenunverträglichkeit u.v.m.

SCHMERZTHERAPIE

Schmerzen, Rückenschmerzen

Wer kennt sie nicht – Rückenschmerzen, Schulterbeschwerden, Einschränkungen der Bewegung u.v.m. Die Ursachen und Symptome sind vielfältig und reichen vom Hexenschuss bis zu verschobenen Wirbeln mit dementsprechenden Beschwerden.
Eingesetzt werden hier manuelle Therapiemethoden wie Wirbeltherapie, Dorn-Therapie sowie Akupunktur, PPT und Taping.

HORMONBESCHWERDEN

Wechseljahresbeschwerden

Hormone haben einen großen Einfluss auf unsere Körperabläufe.
Wir alle haben im Laufe unseres Lebens schon den Einfluss der Hormone zu spüren bekommen. Sei es in der Pubertät, der Schwangerschaft, den Wechseljahren oder im Alterungsprozess.

Klimakterium, Wechseljahresbeschwerden mit Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Gewichtszunahme u.v.m.

ÄNGSTE & PHOBIEN

Angst und Phobie

Flugangst, Höhenangst, Prüfungsangst, Angst vor Dunkelheit oder Spinnen, Klaustrophobie u.v.m.
Ängste können das Leben auf unerträgliche Weise einschränken. Die Betroffenen wissen in der Regel um die Irrationalität der Situation und können doch nichts dagegen tun.

AUGENHEILKUNDE

Auge 01

Augen – unser wichtigstes Sinnesorgan. Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich dem Thema Auge und seiner Behandlung zu nähern. Krankheiten wie Makuladegeneration, Glaukom etc. naturheilkundlich unterstützen.

Heilmittelwerberecht (HWG)

Nach deutschem Heilmittelwerberecht (HWG), § 3 Nr. 1, weisen wir darauf hin:

Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich teilweise um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.

Kosten für Privat- und Zusatzversicherte, Beihilfe

Mitglieder privater Krankenversicherungen, privat zusatzversicherte und beihilfeberechtigte Patienten können einen Erstattungsanspruch ihrer Behandlungskosten gegenüber ihrer Versicherung haben. Das Erstattungsverfahren hat der Patient gegenüber seiner Versicherung eigenverantwortlich durchzuführen. Die Erstattungen sind in der Regel auf die Sätze des Gebührenverzeichnisses beschränkt. Etwaige Differenzen zwischen Gebührenverzeichnis und Heilpraktiker-Honorar sind vom Patienten zu tragen.

Kosten für gesetzlich Versicherte und Selbstzahler

Heilpraktiker nehmen nicht am System der gesetzlichen Krankenversicherung teil. Gesetzlich Krankenversicherte erhalten deshalb grundsätzlich keine Erstattung der Behandlungskosten seitens ihrer Krankenkasse. Über etwaige Ausnahmen informieren Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse vor Aufnahme der Behandlung.

Das Honorar berechnet sich nach dem jeweiligen Zeitaufwand der Behandlung. Vereinbart wird eine Vergütung in Höhe von 40/80 € je halber/voller Stunde (30/60 Minuten).

Praxis Darmstadt

Saalbaustr. 22
64283 Darmstadt

Praxis Messel

Taunusring 9
64409 Messel

Schreiben Sie uns